Leidenschaft für schöne Haare.

Familie Peter HeringBei Peter Hering hat sich die ganze Familie der Schönheit verschrieben. Die Begeisterung für den Beruf – oder besser gesagt die Berufung – wird spürbar, sobald man den Salon betritt.

Für PETER HERING steht das Thema „Haare“ seit seiner Ausbildung im Jahr 1965 im Fokus. Die Weiterbildung zum Friseurmeister und die erfolgreiche Teilnahme an zahlreichen Meisterschaften waren für seine Entwicklung maßgebend: Peter Hering gehörte schon immer zu den Besten seiner Zunft.

Er brachte stets die neuesten Trends mit, z.B. den Bob – die berühmte „Mireille Mathieu Frisur“, und leitete Schulungen, in denen er sein erworbenes Wissen weitergab und aktuelle Techniken vorstellte. Mit der Eröffnung des eigenen Salons im Jahr 1991 und der Aufnahme in die Intercoiffure bereits 2 Jahre später setzte Peter Hering weitere Meilensteine in seiner Karriere. Seine Kompetenz in der kreativen Frisurengestaltung und höchste Qualitätsstandards begeistern seine Kunden bei jedem Besuch aufs Neue. Auch die Testkundinnen, die den Salon im Auftrag der Intercoiffure regelmäßig besuchen und dem Salon Spitzenleistungen bescheinigen.

In seiner Frau ANGELIKA HERING hat er eine Partnerin, die ihn engagiert unterstützt und viele eigene Ideen in das Unternehmen einbringt. Die Organisation von Events wie Modenschauen oder Hochzeitsmessen liegen bei ihr in guten Händen. Im angeschlossenen Kosmetikstudio bietet Angelika Hering hochwertige Pflege- und Wellnessbehandlungen und typgerechtes Make-up.

Die Tochter CAROLIN KLETT besuchte nach dem Abitur die renommierte Internationale Friseurschule in Lörrach, an der sie auch ihre Meisterprüfung ablegte. Als Friseurin aus Leidenschaft war mit der Meisterprüfung natürlich noch nicht Schluss. Sie absolvierte in Frankfurt am Main die Weiterbildung zur Betriebswirtin des Handwerks. Zusätzlich übernahm Carolin die Moderation von Veranstaltungen und Shows für L´Oréal, wo sie mit ihrer sympathischen Art und ihrer großen Kompetenz beim Fachpublikum punkten konnte. Sie ist heute als Coiffeur-Trainerin für L`Oréal tätig.

Auch der Sohn MATHIAS HERING absolvierte seine Ausbildung in Lörrach und nahm bereits in der Ausbildung an internationalen Wettbewerben teil, u.a. in Basel und New York, wo er den ersten Platz der Junioren im Damenfach errang. Nach der Gesellenprüfung trainierte er beim Nationaltrainer für das deutsche Team für wichtige Meisterschaften. Mit Erfolg, denn im Jahr 2000 wurde er Hessischer Landesmeister im Damenfach. Anschließend arbeitete er für 2 Jahre in Berlin bei Udo Walz, wo viele Prominente, wie z.B. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis, Iris Berben, Hildegard Knef und Wolfgang Lippert zu seinen Kunden zählten. Nach einer kurzen Zwischensation bei Wolfgang Zimmer, dem Spezialisten für französische Haarmode, wechselte Mathias Hering nach Leipzig in den Salon Trostdorf am Dietrichring. Seit 2003 ist er wieder in seiner Heimatstadt Sonneberg und verwirklicht im Salon am Juttaplatz typgerechte Frisuren – mit Kompetenz, Kreativität und – wie könnte es anders sein? – der Passion für schöne Haare.

 

Julia ZeitlerJULIA  ZEITLER,  Stylistin und Farbexpertin für Damen und Herren, lässt sich stets von den aktuellen Trends inspirieren und begeistert ihre Kunden mit neuen Stylingideen. Ihr kreatives Potential lässt Julia in ihre Frisuren einfließen – trendige Schnitte, innovative Colorations- und Strähnentechniken sowie topmodisches Styling sind ihr Markenzeichen.

Julia ist derzeit im Mutterschutz.

 

 
 

Marcus KiesewetterMARCUS KIESEWETTER hat bereits seine Ausbildung zum Friseur bei Peter Hering absolviert und ist Spezialist für klassische und trendige Herrenschnitte. Als Fußballfan ist er über die aktuellen Looks der Kicker bestens im Bilde und setzt diese auf Kundenwunsch gekonnt um. Ein weiterer Schwerpunkt bei Markus sind exclusive Strähnentechniken.